Leitkegel / Pylon (pixabay)

Parksünder sind einfach nur faul.

Nachdem ich mich immer wieder gefragt habe, was den(n) Fremdparker bzw. Falschparker dazu bewegt, Ihr Kraftfahrzeug falsch oder dumm abzustellen, bin ich auf eine Teillösung gekommen:

Sie sind einfach nur faul.

Der eine oder andere von ihnen ist evtl. auch nur ignorant oder Analphabet. Aber die meisten scheinen einfach nur faul zu sein. Wie ich darauf komme? Auf dem Firmenparkplatz, der sehr gerne von Fremdparkern missbraucht wird, haben wir kürzlich einfach mal Pylone (auch Leitkegel genannt) platziert. Seitdem gab es nicht einen einzigen Falschparker mehr auf den Parkplätzen. Der Autofahrer an sich ist offensichtlich noch fauler als er frech ist und mag nicht aus dem Auto aussteigen, um sich einen Parkplatz zu erschleichen. Für ca. 10-15 EUR Investition je Kegel ein durchaus praktikabler Weg.

Die offenbar ganz einfache Lösung habe ich hier gefunden: Leitkegel / Pylon.

Published by

christian_w5k171gs

Nordlicht. Serverwächter. Und noch viel mehr.